15 | 06 | 2024

Dieses Mal trafen wir uns in Freiburg im Breisgau. Wie all die anderen Jahre auch (deshalb erscheint hier die ewige Wiederholung ;-), Beginn für die "Harten" unter uns am Donnerstag, den 02.05.2024 und Abschluß am Sonntag, den 05.05.2024 nach dem Frühstück.

Dieses mal war es ein wenig anders. Es wurden nicht reine Xbase++ Themen angesprochen, sondern eher allgemeine, die im Zusammenhang mit Xbase++ zu nutzen sind. Es ging um das Thema REST API, was es da für Fallen gibt und wie man sie umschiffen kann/sollte. Außerdem ging es um Schemata im zusammenhang mit dem Postgre Server. Anbindungen und Datenaustausch über serielle Schnittstellen (auch wenn schonr echt alt, immer noch aktiv) und/oder diverse Alternative dazu. Was man bei der Migration zum Postgre beachten sollte und auch ein rundes Paket zur Workbench von Xbase++. Zudem natürlich die allgemeinen Infos, die durch Austausch der einzelnen Teilnehmer untereinander immer wieder aktualisiert werden auf den Treffen. Am Samstagnachmittag gab es dann auch zum ersten Mal eine offene Fragerunde, in der Fragen einzelner Benutzer vorher gesammelt wurden, die dann mit der Allgemeinheit vor Ort versucht wurden zu klären.

Am Freitag Abend (wie es mittlerweile dazu gehört) haben wir uns alle zusammengefunden zu einerm Grillevent, bei dem sich die Teilnehmer nicht nur selbst satt essen, sondern auch mental austauschen konnten mit den anderen Teilnehmern und den Entwicklern von Alaska. Auch hier wurde dieses Mal dafür gesorgt, das eine locker Durchmischung stattfand und der Kontakt zu den Teilnehmern nicht so konzentriert, sondern gut verteilt statt fand.

Zwischen den einzelnen Vorträgen konnte sich jeder Teilnehmer, wie jedes Mal, mit Kaffee, Kuchen, Plätzchen usw. auf den jeweils darauffolgenden Vortrag wieder seelisch und körperlich vorbereiten.